Ein neuer Sitzplatz in Krefeld-Hülser Berg

Unser Kunde wünschte sich für seine neue Sitzgruppe einen schönen, grossen Sitzplatz im hinteren Teil seines Gartens. Als Materialien wurden Amarello-Quarzitpolygonalplatten für den Bodenbelag und Grauwacketrockenmauerwerk aus dem Bergischen Land gewählt. Verlegt wurden die Platten in einen wasserdurchlässigen Splittmörtel auf einem Unterbau aus Kalksteinschotter.

Eine Sitzgruppe ohne Sitzplatz
Die Trockenmauer wird errichtet
Das Puzzle beginnt
Die Platten sind verlegt
Verfugung mit fester Fuge
Bitte Platznehmen !
Die Sitzgruppe auf der neuen Terrasse