Bäume – Die Ausrufezeichen des Gartens

Im Angebot der Baumschulen befinden sich immer mehr kleinkronige Bäume, die eine Endhöhe von 8 m und einen Kronendurchmesser von 5 m nicht überschreiten, so dass sie auch in kleineren Hausgärten ihren Platz finden. Zu diesen kleineren Bäumen gehören die Kupferfelsenbirne (Amelanchier lamarckii), die Kupfer-Birke (Betula albosinensis) und die Säulen-Hainbuche (Carpinus betulus „Frans Fontaine“). Aber auch die Kornelkirsche (Cornus mas), der Scharlach-Dorn (Crataegus coccinea) und der Rot-Dorn (Crataegus laevigata „Pauls Scarlet“) benötigen selbst ausgewachsen  nicht allzu viel Platz.

Kugelahorn
Kugelahorn
Rotdorn
Blutpflaume